Gesundheit bedeutet nicht nur frei von Krankheit zu sein, sondern vor allem körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden zu erlangen!

 

An dieser Stelle ist es wichtig zu erklären, dass durch das Lösen der Atlasblockade, Reaktionen im Körper ausgelöst werden können und sollen, die, ähnlich der Homöopathie, in den Bereich Erstverschlimmerung einzustufen sind und einen wesentlichen Teil des Selbstheilungsprozesses des Körpers darstellen.

Da in der Muskulatur viel Erlebtes gespeichert ist, was sich ja zweifelsfrei in unserer Haltung widerspiegelt,  muss sich während dieses Prozesses der Neuausrichtung, die Haltemuskulatur neu "programmieren" .

Die Reaktion darauf ist, dass die Muskulatur verstärkt an Bereichen unseres Körpers arbeitet, die vorher weniger belastet wurden, was gerne einen Muskelkater zufolge hat. Gerade in dieser Zeit ist es sehr ratsam regelmässige Massagen (Resonanzmassagen) zu buchen, um Ihren Körper bei diesem Prozess optimal zu unterstützen.

 

Da jeder Mensch einzigartig ist, fallen auch die Reaktionen unterschiedlich aus. Beim Einen gibt es gleich nach der Behandlung Reaktionen, beim Anderen treten sie erst nach Wochen auf. Ebenso kommt es vor, dass gar keine Reaktionen auftreten.

In der Regel jedoch, wird Sie dieser Prozess über mehrere Wochen begleiten und wird Ihnen helfen, Ihren Körper neu und besser kennenzulernen. Achten Sie genau auf die Sprache Ihres Körpers!

Im Forumgesund können Sie diverse Erfahrungsberichte und Reaktionsverläufe studieren. 

 

Zusätzlich ist es von Vorteil, vor allem in dieser Zeit und darüber hinaus, viel Wasser zu trinken, regelmässig Bewegung an der frischen Luft zu machen und vor allem darauf zu achten, was Ihr Körper gerade benötigt. Es ist gut möglich, dass sich in den ersten Wochen, ein erhöhter Schlafbedarf Ihres Körpers einstellt, beziehungsweise, dass Ihr Körper nach einer ausgewogenen Ernährung verlangt!